Ab dem ersten Adventssonntag wird wieder unsere „Muttergottes in der Hoffnung“ durch unsere Pfarrei pilgern.

Ein schöner Brauchtum, der wiederbelebt wurde.

Gerade in diesem Jahr ist es eine schöne Möglichkeit auch zuhause sich Zeit zu nehmen, um zu beten, zu singen und sich somit auf das Weihnachtsfest vorzubereiten.

In Rudelzhausen:

Gerne können Sie sich noch im Pfarrbüro anmelden!

In Tegernbach

Im Vorraum der Pfarrkirche liegt eine Liste aus, in die sich am Frauentragen Interessierte eintragen können!